+ 49 781 936 036 90 info@lesewelt-ortenau.org

Lesewelt Blog

Deutsche Postcode Lotterie fördert Lesewelt

von | 15.09.2021

Großzügige finanzielle Unterstützung für die Lesewelt Ortenau e.V. durch die Deutsche Postcode Lotterie. Mit dem Geld werden ehrenamtliche Vorleserinnen und Vorleser gesucht, vermittelt, qualifiziert und betreut, damit sie vielen Ortenauer Kindern Geschichten vorlesen können.

Dank dieser Förderung kann der Verein Lesewelt Ortenau e.V. einen Neustart nach der langen Corona Pause wagen. Rund 130 ehrenamtliche Vorleserinnen und Vorleser stehen in den Startlöchern um Ortenauer Kindern wieder spannende Geschichten vorzulesen. Das ist wichtig, denn das Vorlesen ist die Grundlage für eine gute Lesekompetenz – eine der zentralen Schlüsselqualifikationen unserer Zeit. Darüber hinaus bietet die Lesewelt Fortbildungen rund um das Thema Vorlesen und Treffen zum Erfahrungsaustausch für die Vorleserinnen und Vorleser an.

Carmen Stürzel, die Vorsitzende der Lesewelt ist glücklich, dass die TeilnehmerInnen der Deutschen Postcode Lotterie in Baden-Württemberg mit dem Kauf ihrer Lose die Lesewelt unterstützen: „Wir freuen uns sehr, dass wir von der Postcode Lotterie so großzügige gefördert werden. Das ist eine großartige Chance für einen Neustart! Herzlichen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Lotterie, die dies ermöglichen! “

Katja Diemer, Deputy Head of Charities bei der Deutschen Postcode Lotterie: „Wir freuen uns, dass wir dank unserer zahlreichen TeilnehmerInnen dieses tolle Projekt unterstützen können. Zusammen mit Lesewelt Ortenau e.V. und allen weiteren fast 2.000 Organisationen, die wir seit dem Start unserer Lotterie bereits unterstützt haben, zeigen wir: Gemeinsam setzen wir uns für Mensch und Natur und eine bessere Welt ein – das ist unser #PostcodeEffekt. Und dieses Projekt trägt dazu bei. Für die Umsetzung wünschen wir alles Gute und viel Erfolg.“

Über die Deutsche Postcode Lotterie
Die erste Ziehung der Düsseldorfer Soziallotterie, die sich gleichermaßen für Mensch und Natur einsetzt, fand im Oktober 2016 statt. Das Konzept ist einzigartig: Nachbarn gewinnen gemeinsam und helfen gemeinsam. Man nimmt mit seinem Postcode teil, der sich aus der Postleitzahl des Teilnehmers sowie einem Straßencode zusammensetzt. Beim Monatsgewinn werden insgesamt 1.400.000 Euro ausgeschüttet – alle Lose mit dem gezogenen Postcode teilen sich 700.000 Euro und alle übrigen Lose mit der dazugehörigen Postleitzahl ebenfalls. So gewinnen ganze Nachbarschaften zusammen und tun zugleich Gutes.
30 Prozent von jedem Losbeitrag gehen an gute Zwecke in der Nähe der TeilnehmerInnen. Weil sie dabei sind, macht die Deutsche Postcode Lotterie einen wirklichen Unterschied: Sie unterstützt deutschlandweit bereits über 3.000 Projekte mit mehr als 80 Millionen Euro. Ein Beirat unter Vorsitz von Prof. Dr. Rita Süssmuth entscheidet über die Auswahl der Projekte.

Weitere Infos zur Deutschen Postcode Lotterie: www.postcode-lotterie.de

Weitere Artikel aus unserem Blog

Lions Simplicius spendet an die Lesewelt

Lions Simplicius spendet an die Lesewelt

Im 25. Jubiläumsjahr spendet der Lions Club Offenburg Simplicius an die Lesewelt Ortenau. Ende Mai übergaben die Lehrerin an der Astrid-Lindgren-Schule Uschi Haindl, Vize-Präsident Toni Stritt und der Präsident Jens Herbert 3.000 € an die Lesewelt Ortenau, vertreten...

Lesewelt beim SWR: Meister des Alltags

Lesewelt beim SWR: Meister des Alltags

Daumen drücken für die Lesewelt: Am Montag, 3. Juni 2024, um 22.30 Uhr läuft das Wissensquiz "Meister des Alltags" im SWR. Zwei prominente Rateteams treten dabei gegeneinander an, müssen Alttagsfragen lösen und spielen für einen guten Zweck. In der Sendung am 3. Juni...