Lesewelt Ortenau e.V.
Lesewelt Ortenau e.V.

Zwei- und mehrsprachige Bücher

Drei Schweinchen ziehen in die Welt
Auf einem Hof wohnte Mutter Schwein mit ihren Kindern, den Ferkeln. Drei Brüder waren inzwischen groß geworden und mach-ten sich auf, hinauszuziehen. Mutter Schwein warnte sie vor dem Wolf, „denn nicht jeder mag Schweine“. Die Drei versprachen aufzu-passen. Einer baute sich ein Haus aus Stroh, der Zweite eines aus Holz und der Dritte eines aus Stein. Sie fühlten sich richtig wohl und besuchten sich gegenseitig. Doch eines Tages kam der böse Wolf, er hatte feines Schweinefleisch gerochen…
Ein Märchen von pfiffigen Ferkeln, Geschwisterliebe und Zusammenhalt. Mit lustigen groß-formatigen farbigen Bildern, in drei Sprachen geschrieben (Deutsch, Englisch, Italienisch).
Prima zum Vor-, späteren Selberlesen und die Sprache lernen!

 

„The story of the three little pigs – Die Geschichte von den drei kleinen Schweinchen -
La storia dei tre porcellini"

von David Fermer und Regina Mayr (Illustr.), ab etwa 3 Jahren

 

Verlag Amiguitos, 52 S., geb., Großformat, dreisprachig, € 18,00 (D), ISBN 978-3-943079-82-1

Pablo hat Geburtstag

Tom geht in eine kunterbunte Kindergartengruppe. Da ist Olga aus Russland, Valentino aus Italien, Hala aus Syrien und noch mehr Kinder aus anderen Ländern. Heute ist es aufregend, denn Pablo hat Muffins zu seinem Geburtstag mitgebracht. Tom hat auch ein Geschenk dabei, doch er hat noch keine Einladung bekommen. Er ist ganz unruhig, denn er weiß nicht, ob er trotzdem mitfeiern darf. Und Pablo wird eine Piñata be-kommen, ein Tier aus Pappe, aus dem es Süßigkeiten regnet. Doch da findet Tom etwas in seiner Hosentasche…
Ein fantasievoll bunt illustriertes Buch über Kinder aller Länder und ihre Geburtstagsbräuche. Mit Text in zwei Sprachen: je-weils Deutsch mit Arabisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Spanisch, Türkisch und sogar Plattdeutsch!

 

„Pablos Piñata"

von Arzu Gürz Abay und Amrei Fiedler (Illustr.), für Kinder ab etwa 3 Jahren

 

Verlag Amiguitos, 24 Seiten, geb., zweisprachig, € 15,90 (D), ISBN 978-3-943079-69-2

Der Schlüssel zur Zeit

Jeden Tag zog Großvater die große Pendeluhr auf, und ihr Ticken war im ganzen Haus zu hören. Es war wie ein Herzschlag, alles ging seinen Gang. Doch eines Tages starb der Großvater. Am Morgen nach seiner Beerdigung wachte jeder zu einer anderen Zeit auf, die Katze schlief sogar vier Tage. Auch andere Dinge geschahen, eigentlich geschahen sie nicht… Die Suppe wurde nicht warm, die Wäsche trocknete nicht, das Baby ließ auf sich warten. Als der Enkel-sohn auf die Suche nach dem kleinen Uhrenschlüssel geht, findet er ihn in Opas Jackentasche, zieht die Uhr auf und…

Eine poetische Geschichte über Werden und Vergehen, die Zeit und was ist, wenn sie stehen bleibt. Zauberhaft, künstlerisch und zart illustriert wird das zweisprachige Buch (Deutsch und Spanisch) zu einer Besonderheit.

 

„Die Uhr meines Großvaters - El reloj de mi abuelo“

von Samuel Castano Mesa, Übers.: Jochenuelo Weber, ab etwa 4 Jahren
 

Baobab Books Basel, 44 S., gebunden, Deutsch-Spanisch, € 17,00 (D), ISBN 978-3-905804-91-1

„Der hat doch eine Schraube locker!“

Leo ist ein aufgeweckter Junge, doch manchmal versteht er die Welt nicht mehr. Warum sagen die Erwachsenen, dass ein Baby mit einem Silberlöffel im Mund auf die Welt gekommen ist oder ein bellender Hund nicht beißt? Oft ist er traurig, wenn er ausgelacht wird. Denn er kann diese Redensarten nicht ent-schlüsseln und stellt sich die Worte ganz realistisch vor. Z.B. sucht er ganz früh am Morgen Würmer für sein Huhn, denn „der frühe Vogel fängt den Wurm“. Doch so nach und nach versteht Leo, was gemeint ist und wird vielleicht bald sogar ein Experte fürs „geflügelte Wort“.

Ein zauberhaft illustriertes, zweisprachiges Kinderbuch, zum Vorlesen oder Selbstlesen ab der 2. Klasse. Mit Link für Zu-satzmaterial im Web. Es gibt das Buch in den Versionen Spanisch, Französisch, Englisch, Russisch und Italienisch jeweils kombiniert mit Deutsch.

 

„Leos Kuddelmuddel /El embrollo de Leo“

von Verónica Coello Game, Inés María Jiménez und Eulalia Cornejo (Illustr.); ab 6 Jahren

 

Verlag Amiguitos, 48 Seiten, geb., Deutsch/Spanisch, € 13,90 (D), ISBN 978-3-943079-61-6

Ein kleiner Vogel im Tropenwald

Jeden Morgen stand der kleine Kolibri früh auf, kämmte Flaum und Federkleid und polierte seinen Schnabel. Doch eines Morgens passierte etwas Schreckliches. Als er seinen Schnabel polieren wollte, war dieser plötzlich verschwunden. Er weinte bitterlich. Dann machte er sich verärgert auf den Weg, um den Dieb zu fangen. Immer ungeduldiger wurde er, fragte die Schildkröte, den wilden Jaguar und den weisen Uhu um Rat. Doch allmählich wurde er bedächtiger und still und lernte vom Mäuschen, die Augen zu schließen, in Gedanken zu verweilen…

Dieses zauberhafte Märchen wird in farbenprächtigen, kunstvollen Bildern dreisprachig erzählt. Am Ende berichtet ein Steckbrief über die vielen Arten der Kolibris und ihren Lebensraum, den es zu erhalten gilt. Mit Link zu Ergänzungen im Web.

 

„Der Kolibri, der seinen Schnabel verlor“
The Hummingbird that losts his beak/Colibrí que perdió su pico

von José Paniagua und Álvaro Prego (Illustr.), für Kinder ab etwa 6 Jahren

 

Verlag Amiguitos, 48 S., geb., Deutsch/Englisch/Spanisch, € 13,90 (D), ISBN 978-3-943079-21-0

Die Multi-Kulti-Pizza

Die beliebte Köchin Elfrida feiert ihr Abschiedsfest und hat eine Riesenportion Teig gemacht. Jedes Kind darf seine Pizza belegen, wie es möchte – eine super Idee! Zuerst geht’s los mit Tomatensoße. Juan legt Ananas und Scampi in Gesichtform, Helen ein Herz aus Rucola und Amadi füllt sich eine Calzone mit Pilzen, Schinken, Käse, Salami… Nun kommen alle in den Ofen und bald gibt es ein Problem: Elfrida weiß nicht mehr, wer welche Pizza belegt hat. Könnt ihr helfen, die 10 Pizzen zu verteilen?
Nicht nur dieses Rätsel ist zu lösen, es gibt noch mehr zum Schauen und viele Anregungen. Dazu extra erhältlich: A3-Bildkarten (Kamishibai) in Deutsch und 15 Sprachen, Wortschatzlisten und Memorykarten!

Ein sehr liebevoll gestaltetes Buch, das zum Fantasieren, Erzählen und Spielen anregt, auch für Kindergarten und Grundschule! Zusätzlich bietet der Verlag kostenlose Malvorlagen und Rätsel-bilder zum Herunterladen an.

 

„Pizza für Elfrida“

Von Aylin Keller und Nicole Pustelny (Illustr.), für Kinder ab etwa 5 Jahren

 

Talisa Verlag, 28 Seiten, gebunden, € 14,95, ISBN 978-3-939619-66-6;
Bildkartenversion € 39,95, ISBN 978-3-939619-67-3

Ein Friedensfest im Hydepark

In der kürzesten Nacht des Jahres treffen sich alle wilden Tiere zu einem Fest.. Sie feiern friedlich miteinander unterm Sternenhimmel am See. Füchse erzählen den Rehen Gruselgeschichten, Sittiche tanzen mit Tauben, Möhren und Schildkröten mampfen am Büffet. Doch plötzlich kommt eine Gruppe frecher Skorpione dazu und stört die Ruhe. Sie wollen wissen, welcher der schönste Platz in London ist. Jedes Tier hat einen Vorschlag, alle krächzen, bellen und gackern durcheinander…

Dieses schön illustrierte, besondere Kinderbuch bietet nicht nur eine moderne Fabel in Deutsch und Englisch, es ist origineller Stadtführer von London, stellt alle Tiere vor und erklärt sogar, wie original englische Scones gebacken werden.

 

"Der allerschönste Platz/The most beautiful place"

von Annika und Claudia von Holten, Mich. Wright (Übers.), Christiane Rösch (Illustr.); ab 4 Jahren

 

Amiguitos Verlag, 48 Seiten, geb., zweisprachig, € 14,90 € 14,90 (D), ISBN 978-3-943079-37-1

 

Ob ich das jetzt sagen soll?

Moira zieht ihre Strumpfhose an und zieht an einem Faden. Doch welch ein Pech, es gibt ein Loch, und sie muss eine andere anziehen. Doch sie wagt nicht, dies Mama zu sagen, weil sie sonst traurig wäre. So verschluckt sie es einfach. Und weil dies ein bisschen im Magen drückt, kann sie auch mittags die Birne nicht essen und wirft sie einfach weg. Doch es drückt immer mehr im Bauch. Und irgendwann merkt Mama, dass Moira sehr bedrückt ist - und endlich wird die Kleine ihre Geheimnisse los. Denn Mama versichert ihr: „Ich bin vielleicht ein bisschen sauer, aber wir haben dich trotzdem lieb und sind immer für dich da!“

Ein lebendig und liebevoll illustriertes, multilinguales Kinderbuch über ein Problem, das viele Kinder plagt. Und ein prima „Starter“ für Gespräche mit Kindern!

 

„Ein Bauch voller Geheimnisse“

von Pimm van Hest und Nynke Talsma, ab etwa 3 Jahren

 

Talisa Verlag, 28 Seiten, brosch., mit Text in Deutsch, Französisch, Spanisch, Russisch, Polnisch, Arabisch und Türkisch, € 14,90 (D), ISBN 978-3-939619-64-2

Kann ich mitmachen?

Tilo und Lua freuen sich auf die Sommerferien und haben etwas fürs Sommerfest einstudiert. Tilo kann toll Rad schlagen, nur manchmal stolpert er über den Schnürsenkel seines Zauberschuhs. Nun kommt ein Junge neu in die Kindergartengruppe. Er heißt Adil und würde sich gerne  den beiden anschließen, doch Tilo sagt schnell: „Wir sind schon zu zweit“. Adil geht traurig weg und bastelt etwas aus Papier. Doch Lua möchte, dass beide mitmachen und schaut erst mal, was da Kunstvolles bei Adil entsteht. Und nachdem Adil auch noch Tilos Schnürsenkel repariert hat, merken sie, dass man auch zu Dritt prima auftreten kann…

Eine zweisprachig erzählte (Türkisch und Deutsch), farbig illustrierte Geschichte, die sicher so manches Kindergartendrama widerspiegelt. Sie bietet sich prima an, mit Kindern ins Gespräch zu kommen und z.B. deren besondere Fähigkeiten zu entdecken.

 

„Wir sind schon zu zweit“

von Arzu Gürz Abay und Elif Cansu Özen (Illustr.), ab etwa 4 Jahren

 

Verlag fizzy lemon, 32 Seiten, Querformat, brosch., €8,95 (D), ISBN 978-605-83280-4-4

Weihnachten im Sommer?

Während der Weihnachtsmann mit seinem Rentier viele Päckchen an die Kinder verteilt, frieren beide ganz erbärmlich. Da haben sie eine tolle Idee: Warum die Geschenke nicht im warmen Sommer verteilen? Gedacht, getan – im nächsten Sommer machen sie sich in sommerlichem Outfit auf den Weg, doch niemand erwartet sie, denn alle sind in Urlaub. Da besinnen sie sich erneut…

Geht es nicht vielen Menschen so, dass sie Weihnachten feiern, wenn es warm ist? Denkt nur an die Länder jenseits des Äquators! Ein buntes Bilderheft, das Weihnachten von einer ganz anderen Seite beleuchtet - in vier Sprachen (Deutsch, Englisch, Niederländisch und Plattdeutsch), mit kindgemäßen Illustrationen und Kopiervorlagen zum Ausmalen.

 

„Der Weihnachtsmann hatte eine Idee“

von Claudia von Holten und Tania Schvindt (Illustr.), ab etwa 4 Jahren

 

Verlag Amiguitos, 24 Seiten, brosch., 4-sprachig, € 10,50 (D), ISBN 978-3-943079-60-9

„Die Legende von den drei Prinzessinnen“

„Das rote Huhn und das Weizenkorn“, „Der Esel Platero und ich“, „Die Kröte  und der Urubu“… Diese und mehr spannende Märchen und Mythen aus Spanien und Latein-amerika sind hier in einem wahren Bilderbuchschatz vereint. Geordnet nach Herkunft, zweisprachig (Deutsch und Spanisch), schön farbig gegliedert und mit vielen anrührenden Zeichnungen illustriert, entführen die Geschichten in ferne Länder und alte Kulturen - mit Hintergrund-Informationen. Zum Vor- und Selberlesen – für Kinder und auch Erwachsene!

 

„Der Märchen-Schatz – el tesoro de cuentos“

Herausg.: Juliane Buschhorn-Walter, Claudia von Holten, Illustr.: Tania Schvindt, ab 4 Jahre

 

Verlag Amiguitos, gebunden, 107 Seiten, 2-sprachig, € 18,00 (D), ISBN 978-3-943079-09-8

Unsere Heimat aus tierischer Sicht
Eigentlich soll Giraffe Fara von ihrem Zoo in Rotterdam in die Schweiz reisen. Doch auf der Höhe von Straßburg wird es ihr langweilig, sie spaziert von ihrem Schiff und in der Gegend umher, und zwar links und rechts des Flusses Rhein. Unterstützt von lustig-bunten Zeichnungen lernt ihr spielerisch die Besonderheiten entlang des Rheines und die Sprache unserer Nachbarn kennen. Zusätzlich erklä-
ren farbige Vignetten Wörter, die in den kleinen Szenen vorkommen. Rheinische Burgen, den Kehler Weißtannentum, das Straßburger Münster mit Weihnachtsmarkt u.v.m. zeigen kleine putzige Tiere der Giraffe in Deutsch und Französisch!
Das hübsche Kinderbuch ist ein gelungenes Beispiel deutsch-französischer Freundschaft und Zusammenarbeit, erdacht und illustriert dies- und jenseits des Rheins!
Mit Wörterverzeichnis und Info-Teil.

 

„Die Giraffe auf dem Rhein – La girafe sur le Rhin“
von Ronja Erb und Laura Martin, für Kinder ab etwa 5 Jahren

 

Verlag Éditions Elnau, brosch., 48 Seiten, € 12,50 (TTC), ISBN 978-2-9557228-0-0


Anrufen

E-Mail

Anfahrt