Lesewelt Ortenau e.V.
Lesewelt Ortenau e.V.

Osterbücher 

Lasst mich doch einfach in Ruhe!
Bär Bruno ist ein ganz Gemütlicher. Er mag seine Ruhe am allerliebsten. Doch als in seiner Nachbarschaft eine Horde wilder Kaninchen einzieht, ist es damit vorbei. Doch die putzigen Langohren lassen sich von seiner schlechten Laune nicht ab-
schrecken und versuchen alles, ihn freundlich zu stimmen. Und schließlich gelingt ihnen das auch, denn der grummelige Bär spürte erstmals seine Einsamkeit - sie schließen Freundschaft…
Eine entzückend illustrierte, humorvolle Geschichte, die nicht nur in die Osterzeit passt!

 

„Bruno und die Nervkaninchen“
von Ciara Flood, für Kinder ab etwa 4 Jahren

 

Verlag Kerle/Herder, geb., Großformat, € 14,99 (D), ISBN 978-3-451-71300-2

Ein Hasenkind entdeckt seine Welt

Stummel, ein kleiner Feldhase, wird von seiner Mutter gut aufs Leben vorbereitet. Sie erzählt ihm vom Fuchs, dem Hund und anderen Feinden. Doch Stummel freundet er sich mit einem jungen Füchslein an und sie spielen miteinander. Das kann doch kein Feind sein? Er trifft den alten Igel, der den Winter im Laubhaufen verschläft, Eichhörnchen, Vögel und eine Gruppe besonderer Hasen. Deren Fell ist viel heller als seines. Er freundet sich mit einem jungen Schneehasen an und sie erleben einen schönen Sommer zusammen...

Ein feinfühlig und lebendig illustriertes Kinderbuch, dessen viele Episoden sich wunderbar zum Vorlesen eignen. Der neugierige Kleine verlässt Mutter und Nestchen, lernt Freunde, Hunde und Menschen kennen und entwickelt sich vom ängstlichen Hasenkind zum mutigen Entdecker. Anrührend wird hier ein (Tier-)
Kinderleben mit all seinen Höhen und Tiefen skizziert.

 

„Stummel – ein Hasenkind wird groß“

von Max Bolliger und Kathrin Schärer (Illustr.), ab etwa 5 Jahren

 

Verlag Atlantis/Orell Füssli, geb., 144 Seiten, € 19,95 (D), ISBN 978-3-7152


Anrufen

E-Mail

Anfahrt